Melbourne und Box Hill

Der Duschkopf-Klassiker und ein kurzer Melbourne-Besuch

Am Samstag stand ich früh auf, weil das Frühstücksbuffet im Sunshine Hotel nur bis 09:00Uhr angeboten wurde. Das Büffet war wirklich nicht gerade der Hit, aber für mich ok, zumal ich zur Zeit eher auf dem Abnehmtrip bin und mir durch üppige Frühstücksbuffets nicht auch noch unnötige Pfunde anfuttern möchte. Die Rezeptionistin erklärte mir den Weg zu einem zur Stadt nahegelegenen Parkhaus, aber mich zogs zuerst ins Internet und daher zuerst zum nächsten MC. Die Frage war nun die: Wenn ich jetzt nach Melbourne fahre, wo bleibe ich dann die nächste Nacht? Wenn ich schon mal da bin, sollte ich auf jeden Fall auch die Stadt besichtigen. Aber was gibt es in Melbourne eigentlich zu sehen? Ich suchte und recherchierte und überlegte, wie, was, wo? Schließlich beschloss ich in meiner bevorzugten Hotelkette eine Nacht zu buchen, dort dann gleich einzuchecken, um Gepäck und Auto abzulegen um dann mit öffentlichen Verkehrsmitteln in die Stadt zu fahren. Gedacht, getan. Das Hotel war sogar um 12.-AUD günstiger, als das Sunshine-Motel, obwohl es viel angenehmer ist.

„Melbourne und Box Hill“ weiterlesen